2015 führt eine kleine, von D. Schnabel vom Heimatverein organisierte Runde zu den Standorten der historischen Spritzenhäuser.

2006 und 2009 hat es ebenfalls gut besuchte Rundwanderungen in Gompitz gegeben. Die Wanderhefte von damals liegen teilweise noch vor.

2006 ging es über ca. 15 km durch alle Ortsteile. Das Heft ist in der Druckfassung vergriffen und steht daher unten als pdf zum Download bereit.

2009 hieß das Motto "Im Westen nichts Neues" und präsentierte die Veränderungen in den 20 Jahren nach der Wende. Das "grüne Heft" ist noch erhältlich. Nachfragen in der Buchhandlung im Sachsenforum (Gorbitz) oder über den Heimatverein.


Dieses Heft der Runde von 2009 gibt es noch gedruckt.


Dieses Heft (A6) gibt es nur noch hier zum Download: