Dass unsere Gompitz-Pennricher Volleyballer auch "international" und unter schwierigen Bedingungen mitreden können, davon zeugt der folgende Beitrag von Lydia und Veit Fritzsche:

Um den Wettstreit um Ruhm und Ehre am "Netz" für unsere Ortschaft aufzunehmen, haben sich am 15.06.2019 Gompitzer und Pennricher Volleyballer und Volleyballerinnen mit Unterstützung einiger Spieler des TSV Dresden VB 26 Gompitz zum alljährlichen Turnier im Rahmen des Grumbacher Dorffestes aufgemacht. Da man als Vorjahres-Zweiter (von drei Teilnehmern) hoch motiviert in den Wettkampf startete, machte es den "Pennrichern" - so unser Team-Name - nichts aus, auch in einer neuen Formation ordentlich dagegen zu halten. Selbst die 34°C Außentemperatur und der extrem sonnige Rasenplatz konnten der guten Stimmung nichts anhaben.

Nach einigen knappen Niederlagen konnten ein paar Sätze gewonnen werden. Am Ende landeten die "Pennricher" bei 7 teilnehmenden Mannschaften nach dem Spiel um Platz 5 immerhin noch als Sechster. 

Den Pokal holten sich die "Braunsdorfer" vor den Jungs und Mädels von „Lass mi ran da, denn sie will ja" aus Coswig und den Gastgebern aus Grumbach. 

Natürlich haben wir in diesem Zusammenhang auch für unser Turnier der Ortschaft Gompitz am Sonntag, den 22.09.2019 Werbung machen können und hoffen so auf die rege Teilnahme anderer Ortschaften sowie unserer eigenen Teams und natürlich auf viele tosenden Beifall spendende Zuschauer! 

 

   

   

   

 Text: Veit Fritzsche, Team „Die Pennricher“

Fotos: Lydia Fritzsche  

01.07.2019

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden