Im Monat Juli begannen wir auf der Titelseite der Ortsnachrichten mit einer Serie von Rätselbildern, die nicht nur zum Miträtseln anregen soll, sondern auch dazu, sich selbst einmal auf die Socken zu machen und einen Schnappschuß einzusenden. Man merkt dabei recht schnell, dass es eine ziemliche Gratwanderung ist, ein sehenswertes Motiv zu finden, das für jeden die Chance bietet, es aufzuspüren, das aber gleichzeitig auch noch einen gewissen „Rätselfaktor“ aufweist. 

Hinzu kommt, dass die insgesamt 14 Ortsteile der Ortschaften Gompitz, Mobschatz und Altfranken, in welchen unsere Ausgabe der Ortsnachrichten erscheint, doch sehr weit auseinander liegen. Im Durchschnitt betrachtet wird ein Altfrankener den Ortskern von Mobschatz eher weniger im Kopf haben. Genauso ist das sicher umgekehrt. Vielleicht ist mancher auch noch nie bis in den hintersten Winkel von Roitzsch oder Rennersdorf vorgedrungen. Wir befleissigen uns deshalb, Objekte auszuwählen, die auch beim gewöhnlichen Durchqueren der Orte für jeden zu finden sind oder mit einem seiner bekannten Gebäude, einem Naturdenkmal oder einer Sehenswürdigkeit in Verbindung stehen. Und dann soll ja möglichst auch jeder Ortsteil einmal zum Zuge kommen. Nach Adam Riese wären wir dann erst nächstes Jahr im August durch. Eine anspruchsvolle Aufgabe!

Wir sind im Juli mit der perspektivischen Spielerei am Modell-Fachwerkhaus im Vorgarten der Familie Wehner in Roitzsch wahrscheinlich etwas steil eingestiegen. Die Antworten waren dünn gesät und eine kleine Umfrage ergab, dass das tatsächlich nicht nur an der soeben erst begonnenen Aktion lag, sondern viele die Antwort einfach nicht wußten. Das hat sich nach Erscheinen der darauf folgenden Ortsblatt-Ausgaben deutlich geändert und wir sind sehr gespannt, wie weit die Gemeinde der Ortsnachrichtenfotorätselfreunde noch anwachsen wird.

Wenn Sie sich an der "Raterei" beteiligen möchten, senden Sie bitte eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ebenfalls an diese Adresse senden Sie bitte Ihre Rätselfotos, die das Format wie auf der Titelseite aufweisen sollten (Hochformat 1:1,4), um keine Verluste beim Zuschnitt zu riskieren. Ja, auch das Hochformat macht die Motivauswahl nicht gerade leichter!

Und nun noch die bisher veröffentlichten Rätselfotos mit Auflösung. Wie angekündigt ist das Februarrätselfoto hier auf unserer website schon vorab veröffentlicht, um den eingefleischten Rätselfans den gewissen Vorsprung verschaffen.

Wir werden diesen Artikel immer mal aktualisieren. Und nun viel Spaß beim Rätseln, Antworten (!) und selber Fotografieren(!!)! Wir warten noch immer gespannt auf die erste Einsendung.

Fotorätsel 1: Modell eines Fachwerkhauses bei Familie Wehner, Roitzscher Dorfstrasse 6, Roitzsch

Fotorätsel 2: Figur des Hl. Urban, Weg von Merbitz zur Zschonermühle

Fotorätsel 3: Bauernhof mit Torbogen in Podemus, Familie Schubert

Fotorätsel 4: Uhrenturm des Hotelneubaus im Lucknerpark, Altfranken 

Fotorätsel 5: Hofeinfahrt zum Bauernhof der Familie Lommatzsch in Steinbach

Weihnachtsfotorätsel (6): Blick vom Durchgang Podemuser Str. zur Kirschplantage in Pennrich

Fotorätsel 7: Zschoner Mühle bei Podemus

Fotorätsel 8: Titelblatt der Februarausgabe

 Fotorätsel 1 - Juli 2022                                      Fotorätsel 2 - August 2022

 Fotorätsel 3 - September 2022                           Fotorätsel 4 - Oktober 2022

 Fotorätsel 5 - November 2022                           Weihnachtsfotorätsel (6) - Dezember 2022

 Fotorätsel 7 - Januar 2023                                Fotorätsel 8 - Februar 2023

       

Text und Fotos: Rudi Rastlos

27.09.2022 ff

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.