Beitragsseiten

                    

                     

Feuerwehrfest - Fußballturnier - Geburtenbaumpflanzung - Vogelschießen

Bei durchwachsenem, jedoch zunehmend schöner werdendem Wetter fanden am 1. Mai am Gemeindezentrum in Pennrich, auf dem Sportplatz und im Park nebenan das Feuerwehrfest, das Fußballturnier, die traditionelle Geburtenbaumpflanzung und das Vogelschießen des Schützenvereins Gompitz statt. Das Fußballturnier stand wegen der morgens noch vorherrschenden regnerischen Witterung laut Dirk Dreyer (siehe sein Bericht) anfänglich sogar auf der Kippe, während die Geburtenbaumpflanzung nur, oder sagen wir besser, ausgerechnet beim Ausheben der Pflanzgrube vom lieben Petrus noch einen kräftigen eingeschenkt bekam, obwohl ja zum Angießen ein Wasserfaß und zahlreiche kleine Gießkannen bereit standen. Die Geburtenbaumfotos konnten aber glücklicherweise zum Teil schon wieder im Sonnenlicht geknipst werden. Die Feuerwehr bot insbesondere für die Kinder viele interessante Beschäftigungen.

Bei der Hüpfburg, dem Blechbüchsenzielwurf und beim Pferdereiten bis hin zu den Vorführungen der Jugendfeuerwehr und bei den Rundfahrten im Oldtimer-Löschfahrzeug herrschte reger Andrang. Auch bei der Versorgung der Gäste leisteten die Vereinsmitglieder und ihre Helfer solide Arbeit, wofür ich mich für meinen Teil unbedingt recht herzlich bedanken möchte. Das ebenfalls gut besuchte Vogelschießen fand schließlich bereits bei zunehmend sonnigem Wetter statt und brachte mit Reinhard Gogoll einen neuen Schützenkönig hervor. Über die jeweiligen Veranstaltungen lesen Sie bitte nachfolgend die detaillierten und bebilderten Artikel der verantwortlichen Vereinsmitglieder.

Text/Fotos: Rudi Rastlos

02.05.2019

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden